Abteilungen der Turnerschaft Durlach

Sportangebot

Neben einem umfassenden gesundheitsorientierten Sportangebot in den Bereichen Turnen, Fitness-Gymnastik und spezieller Rückengymnastik liegt ein weiterer Schwerpunkt auf den Ballsportarten. Neben den traditionsreichen Handballern mit mehreren Mannschaften im Jugend- und Erwachsenenbereich haben auch die Basketball- und Volleyballabteilung nicht nur für Jugendliche Spielmöglichkeiten in attraktiven Mannschaften anzubieten.

Taekwondo, Tischtennis und Leichtathletik sind weitere aktive Abteilungen mit einem umfassenden Übungs- und Trainingsangebot, das in allen Sporthallen in Durlach durchgeführt wird.

Auf der vereinseigenen Sportanlage auf der Unteren Hub können die Tennisspieler auf insgesamt acht Plätzen ihrem Sport nachgehen. Im Winter steht für Tennis zudem die eigene Halle zur Verfügung. Diese wird ganzjährig vor allem durch unsere Handballmannschaften genutzt.

Jenseits der Sporthallen sind die Wanderer der Turnerschaft aktiv. Gäste sind auch hierbei jederzeit willkommen.

Nachrichten der TSD-Abteilungen

19.09.2017 von Pia Fischbach

Handball Damen: TSD - HSG Walzbachtal 2 29:13 (13:8)

Zum Saisonauftakt trafen die Damen der TS Durlach zuhause auf die Damen der HSG Walzbachtal 2. Ziel war neben einem deutlichen Sieg, auch das Können aus der Vorbereitung abzurufen.

Weiterlesen …

19.09.2017 von Pia Fischbach

Handball Herren 1: TSD - TV Ispringen 26:20 (14:7)

Nach einer langen und intensiven Vorbereitung mit vielen weitestgehend erfolgreichen Testspielen ging die erste Herrenmannschaft der Turnerschaft aus Durlach hoch motiviert und voller Tatendrang in das schwierige erste Saisonspiel gegen den Verbandsliga-Absteiger und Aufstiegsmitfavoriten TV Ispringen.

Weiterlesen …

16.07.2017 von Paula Budschewski

Erfolgreiche Gauliga 2017

Am 27. Mai 2017 wurde der Vorkampf der Gauliga des Karlsruher Turngaus in Knielingen ausgetragen. In der Altersklasse der Jüngsten starteten Marie-Claire Mayer, Luna Sirim, Finja Bachmor, Paula Kuberski, Sara Fix, Kajsa Bachmor, Ella Häberle, Alina Grimm und Lara Ahrens und mussten gegen 9 weitere Mannschaften aus Karlsruhe antreten. Der Rückkampf folgte am 8. Juli 2017 in der Sporthalle des Otto-Hahn-Gymnasiums.

Weiterlesen …