Abteilungen der Turnerschaft Durlach

Sportangebot

Neben einem umfassenden gesundheitsorientierten Sportangebot in den Bereichen Turnen, Fitness-Gymnastik und spezieller Rückengymnastik liegt ein weiterer Schwerpunkt auf den Ballsportarten. Neben den traditionsreichen Handballern mit mehreren Mannschaften im Jugend- und Erwachsenenbereich haben auch die Basketball- und Volleyballabteilung nicht nur für Jugendliche Spielmöglichkeiten in attraktiven Mannschaften anzubieten.

Taekwondo, Tischtennis und Leichtathletik sind weitere aktive Abteilungen mit einem umfassenden Übungs- und Trainingsangebot, das in allen Sporthallen in Durlach durchgeführt wird.

Auf der vereinseigenen Sportanlage auf der Unteren Hub können die Tennisspieler auf insgesamt acht Plätzen ihrem Sport nachgehen. Im Winter steht für Tennis zudem die eigene Halle zur Verfügung. Diese wird ganzjährig vor allem durch unsere Handballmannschaften genutzt.

Jenseits der Sporthallen sind die Wanderer der Turnerschaft aktiv. Gäste sind auch hierbei jederzeit willkommen.

Nachrichten der TSD-Abteilungen

17.10.2018 von Claudia Schaffner

Taekwondo

Taekwondo – hier geht was

Im März fand die Badische Poomsae Meisterschaft 2018 in Wiesloch statt. Zum ersten Mal waren auch zwei Teilnehmer der Turnerschaft dabei.

Weiterlesen …

16.10.2018 von Pia Fischbach

Spiel und Spaß für die Zweitklässler beim Handballaktionstag

Am Freitag, 12.10.2018, machten sich 66 Zweitklässler der Pestalozzischule gemeinsam mit ihren KlassenlehrerInnen und BetreuerInnen gegen 8.30 Uhr auf den Weg in die Weiherhofhalle. Dort fand nach dem Motto „Lauf dich frei! Ich spiel’ dich an. – Kinder lernen Handball kennen“ der bundesweite Handballaktionstag für Grundschulen statt.

Weiterlesen …

16.10.2018 von Pia Fischbach

Handball Herren 1: TSD – TG Neureut 27:20 (16:12)

Nach zuletzt zwei Siegen in Folge und mit deutlich ansteigender Formkurve war am vergangenen Wochenende der Aufsteiger aus Neureut zum zweiten Derby innerhalb einer Woche in der Weiherhofhalle zu Gast. Wie in der Vorwoche beim Sieg in Linkenheim nahm man sich vor aus einer stabilen Abwehr heraus zu agieren und so die zwei Punkte einzufahren. Dabei mussten urlaubsbedingt jedoch gleich drei wichtige Säulen des erfolgreichen Saisonstarts ersetzt werden.

Weiterlesen …