Erfolgreicher 2. Platz im Finale der Regioliga 2017

09.07.2017 von Paula Budschewski

Am 25. Juni 2017 trat die Mannschaft der Turnerschaft Durlach zum Rückkampf der Regioliga in Oberhausen an, wo sie ihren 2. Tabellenplatz verteidigte und nun am 23. Juli in der Relegation in Schonach antreten wird.

Neben Durlach traten auch die Mannschaften der diesjährigen Regioliga, aus Wiesental, Weingarten, Grötzingen, Büchenbronn, Gondelsheim, Hügelsheim, Berghausen und Philippsburg, sowie der Gastgeber Oberhausen an.

Gestartet wurde am Sprung, wo die Durlacher Turnerinnen ein paar sehr schöne und saubere Sprünge zeigten. Auch am nächsten Gerät, dem Barren, konnten die Turnerinnen zeigen, dass sie sich verbessert haben. Ohne Sturz und mit kaum einem Wackler meisterten die Turnerinnen auch den schmalen Schwebebalken. Mit ihrem Lieblingsgerät, dem Boden, beendete die Mannschaft ihren Wettkampf und zeigte auch an diesem Tag wieder was sie kann. Für die sauber geturnten Übungen wurden die Turnerinnen Katharina Jung, Mira und Nova Reich, Maya Dillmann, Mila Joas, Janina Kircher, Sophie Heidenreich und Lisa Däuble mit vielen Punkten und einem hervorragenden 2. Platz belohnt, der sie zum Start in der Relegation am 23. Juli in Schonach berechtigt, wo sie versuchen werden wieder in die Bezirksklasse aufzusteigen.

Wir gratulieren der Mannschaft ganz herzlich, zu den hervorragenden Leistungen und wünschen viel Glück für die Relegation. Nun heißt es erst noch einmal kräftig weiter trainieren, damit der angestrebte Aufstieg am 23. Juli auch gelingt.

Vielen Dank auch an unsere Kampfrichter Jana und Paula, sowie dem gesamten Trainerteam.

von Vivien Gatzke

Zurück