Handball Damen 1: TSD - SG Stutensee 2 21:15 (10:8)

28.09.2012 von Alexandra Schneider

Sieg der Damen 1 zum Saisonstart!

Die 1. Damenmannschaft der TSD konnte gleich im ersten Rundenspiel der neuen Saison einen Heimerfolg gegen die SG Stutensee 2 erzielen. In den ersten Minuten viel es den Mädels jedoch noch schwer sich in die Partie einzufinden. Die Abwehr war in der Anfangsphase zu ruhig, passiv und auch der Angriff agierte mit zu wenig Druck. So stand es Mitte der ersten Halbzeit lediglich Unentschieden mit 6:6.

Nach einem etwas schleppenden Start fing sich das Team um Trainer Markus Oßwald und legte eine tolle Leistungssteigerung hin. Die Abwehr stand nun stabiler, im Angriff konnten durch einige Tempogegenstöße und durch schöne 1-gegen-1-Situationen viele Torerfolge erzielt werden. So ging man zur Halbzeit mit einer 2-Tore-Führung, bei einem Stand von 10:8, in die Kabine.

Den Vorsprung gaben die Durlacher Damen nach dem Seitenwechsel nicht mehr aus der Hand und bauten diesen weiter aus. Die Mannschaft erhöhte noch einmal den Druck auf den Gegner, indem sie 4 Tore am Stück erzielte und somit den Spielstand von 13:11 auf 17:11 erhöhte. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung, die durch eine super Torwartleistung von Kirsten Hilpert und einem Comeback der zwei Langzeitverletzten Christine Knab und Swantje Kreis unterstützt wurde, siegten die Damen der TS Durlach mit 21:15.

Nächsten Sonntag, 30. September 2012 treffen die Damen auf die HSG PSV/SSC Karlsruhe. Das Spiel findet um 17.15 Uhr in der Otto-Hahn Halle statt. Die Damen 1 wollen auf die gute Leistung im ersten Rundenspiel aufbauen und freuen sich auf eine lautstarke Unterstützung des Publikums!

Es spielten: Kirsten Hilpert, Anna Rodewald (beide Tor), Swantje Kreis (5), Pia Fischbach (4), Christine Knab (4), Nadja Knittel (3), Meike Mutter (2), Maren Debertin (1), Christine Gustai (1), Patricia Diessner (1), Karen Maier

Zurück