Handball Damen: MTV Bulach 2 - TSD 9:27 (3:15)

11.12.2018 von Pia Fischbach

Verdienter Sieg der Durlacher Damen

Am Sonntagabend war das letzte Hinrundenspiel der Durlacher Damen. Zu Gast waren sie beim MTV Bulach.

Zu Beginn zeigte die Mannschaft, dass sie das Spiel in die Hand nehmen will und erkämpfte den Ball schon nach wenigen Sekunden nach dem Anpfiff. Ein vielseitiger Angriff sowie eine starke Abwehr ermöglichten eine 7:0 Führung nach nur neun Minuten Spielzeit. Doch auch die Auszeit des Gastgebers hinderte die Damen nicht in ihrem Lauf. So konnten diese ihren Vorsprung bis zur Halbzeit sogar weiter ausbauen auf eine 3:15 Führung.

In der zweiten Halbzeit vergaben die Durlacher Damen leider einige Tore. Dennoch bremste das nicht den Lauf und den Vorsprung der Mannschaft, da weiterhin viele Kontertore erzielt werden konnten. Insgesamt ermöglichte das sichere und schnelle Spiel Tore auf allen Positionen. So gewannen die Durlacherinnen mit einem verdienten 9:27 und gehen damit ungeschlagen als Wintermeisterinnen in die Rückrunde.

Kommendes Wochenende findet bereits das erste Rückrundenspiel der Damen statt. Am 15.12.18 begrüßen wir die Damen vom SSC Karlsruhe bei uns in der Weiherhofhalle. Die Mannschaft freut sich über zahlreiche Unterstützung, um die Siegesserie weiter fort zu setzen.

Es spielten: Sarah Dimpfel, Julia Hoffmann – Swantje Kreis (3), Anna-Lina Hantl, Vanessa Wallisch, Jule Miltner (1), Meike Mutter (3), Denise Hart (1), Melissa Kurz (6), Pia Fischbach (1), Alexandra Schneider (1), Karen Maier (2), Tamara Martin (7), Jessica Heß (2)

Zurück