Handball-Termine

22.04.2018 (Sonntag)

Herren 3: TV Ettlingenweier - TSD

18:00

Franz-Kühn Halle

Teichweg 2
76275 Ettlingen-Bruchhausen

Damen: FV Leopoldshafen - TSD

18:30

Hermann-Übelhör-Halle

Nordring 9
76344 Eggenstein-Leopoldshafen

Handball-Förderverein

Verein(t) fördern – Stärk den Handballsport bei der Turnerschaft mit deiner Unterstützung.

Abteilungsleiter

Markus Bracht
Tel. 0721 / 9418600
handball@tsdurlach.de

Handball Damen: SG MTV/Bulach Karlsruhe 2 - TSD 16:31 (4:14)

12.04.2018 von Pia Fischbach

Im vorletzten Spiel der Saison waren die TSD-Damen hochmotiviert, um den zweiten Tabellenplatz zu verteidigen. So setzte man von Anfang an auf eine agile und kompakte Abwehr. Diese führte zu schnellen Ballgewinne und Tempogegenstöße. Auch im konventionellen Angriffsspiel, zeigten die Durlacherinnen schnelle Kombinationen und erarbeiteten sich dadurch viele Möglichkeiten. Jedoch wurden leichtfertig einige Torchancen vergeben. So stand es in der 24. Minute gerade einmal 4:9 für die Turnerschaft. MTV beanspruchte bei diesem Spielstand ihre Auszeit. Das TSD-Trainerteam nutzte diese, um der Mannschaft wichtige taktische Anweisungen zu geben. Die Ansprache hat Wirkung bei den Damen gezeigt. Mit erhöhter Ballsicherheit und mehr Konsequenz in den Abschlüssen, zog man mit 4:14 bis zum Halbzeitpfiff davon.

In der Pause wurde nochmals die mangelnde Torchancenverwertung angesprochen. Außerdem soll die Mannschaft sich wieder auf ihre Bewegungsabläufe konzentrieren. Gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit wurden die Anweisungen umgesetzt. Durlach überrannte die SG MTV mit Schnelligkeit, cleverem Zusammenspiel und guten Einzelaktionen. Somit erhöhte die TSD von 4:14, 5:18 auf 7:21 bis zur 44. Minute. Die Hausherrinnen sahen sich wieder einmal gezwungen, eine Auszeit zu nehmen. Doch am Spielverlauf änderte sich nichts. Die Durlacher Damen blieben ihrer Linie treu und führten das Spiel zu einem souveränen 16:31-Sieg.

Es spielten: Sarah Dimpfel - Swantje Kreis (6), Anna Hantl (2), Vanessa Wallisch (1), Wendy Grimm, Christine Knab (2), Meike Mutter (2), Denise Hart, Melissa Kurz (4), Lisa Schäfer (1), Pia Fischbach (4), Alexandra Schneider (5/2), Karen Maier, Jessica Heß (4/1).

Ausblick

Am 22. April um 18.30 Uhr findet das letzte Saisonspiel der Damen gegen den FV Leopoldshafen statt. Im Vordergrund hierbei ist es, die Saison erfolgreich zu beenden. Dabei freut sich die Mannschaft über zahlreiche Unterstützung.

Zurück