Handball-Termine

20.10.2017 (Freitag)

Herren 3: Post Südstadt KA 2 - TSD

17:45

Eichelgartenhalle

Rosenweg 1
76199 Karlsruhe-Rüppurr

21.10.2017 (Samstag)

mC-Jugend: TSD TV Forst

13:30

Untere Hub

Handball-Förderverein

Verein(t) fördern – Stärk den Handballsport bei der Turnerschaft mit deiner Unterstützung.

Abteilungsleiter

Markus Bracht
Tel. 0721 / 9418600
handball@tsdurlach.de

Handball Herren 1: SG Graben-Neudorf - TSD 23:24 (12:12)

10.10.2017 von Pia Fischbach

Turnerschaft ringt Graben in letzter Sekunde nieder.

Mit dem schwierigen Auswärtsspiel in Graben startete die 1. Herrenmannschaft der Turnerschaft in die Auswärtswochen. Wie unangenehm der Gegner ist, konnte man schon in der Vorsaison am eigenen Leib erfahren, als man das Auswärtsspiel verlor. Dafür wollte man sich revanchieren und zudem Wiedergutmachung für die jüngste Heimniederlage gegen Rintheim betreiben.

Jedoch erwischte man einen denkbar schlechten Start ins Spiel. Mit zu wenig Druck im Angriff und zu schläfrig in der Abwehr ließ man den Gegner schnell auf 4:1 davonziehen. Dass man an diesem Tag sich erst an den ungeliebten harzfreien Ball gewöhnen musste, mochte vielleicht ein Grund für die vielen Unsicherheiten sein, durfte aber angesichts der schläfrigen Vorstellung zu Beginn nicht als Entschuldigung herhalten. Als man nach und nach besser ins Spiel fand wurde ein kleiner Zwischenspurt der Gäste von einem Windows-Update, welches den Spielbericht-Online lahmlegte und die Begegnung für knapp 10 Minuten unterbrach, beendet - es schien also tatsächlich auf einen gebrauchten Abend der Durlacher hinauszulaufen. Doch nun begann man endlich damit, es der Heimmannschaft gleichzutun und einen einfachen Handball zuspielen und so konnte man kurz vor der Halbzeit den Ausgleich erzielen.

In der zweiten Hälfte entwickelte sich schließlich ein Spiel auf sehr niedrigen Landesliganiveau, bei dem die Führung immer wieder wechselte, der Abstand aber immer bei maximal einem Tor blieb. So ging es mit einem Unentschieden in die Endphase der Partie, ehe Mittelmann Robin Schneider das Spiel mit tollen Anspielen und Einzelaktionen das Spiel an sich riss und Torwart Manuel Kramar mit einigen wichtigen Paraden die Gegenangriffe der Grabener unterband. Durlach sah bei einer 2-Tore-Führung 2 Minuten vor Schluss schon wie der sichere Sieger aus, doch die Heimmannschaft kam noch einmal zurück und erzielte in Unterzahl den Ausgleich. Der letzte Angriff des Abends war aber Durlach vergönnt und dieser wurde bis in die letzte Sekunde ausgenutzt. Nicolai Pendl gelang es schließlich den vielumjubelten Siegtreffer zu erzielte.

So nimmt Durlach zwei extrem wichtige Punkte aus der Fremde mit, und kann vor den 3 weiteren schwierigen Auswärtsspielen in den nächsten Wochen durchatmen.

Es spielten: Manuel Kramar, Florian Südfeld (beide Tor), Alexej Brantin, Maximilian Schröder, Leander Kolb, Robin Schneider, Karsten Walke, Patrick Lohmeyer, Marcus Werner, Fabian Knepper, Matthias Strauch, Michael Schneider, Christian Leins, Nicolai Pendl

Ausblick

Mit dem Rückenwind aus Graben reist die Turnerschaft nächste Woche zum nächsten Gastspiel beim Aufsteiger HSG Li-Ho-Li. Die Spielgemeinschaft ist trotz schwierigen Auftaktprogramm gut in die Runde gestartet und wird den Durlachern alles abverlangen. Das Spiel startet am Sonntag, 15. Oktober 2017, um 18 Uhr in der Linkenheimer Sporthalle.

Zurück