Handball-Termine

22.12.2018 (Samstag)

wE-Jugend: TS Mühlburg - TSD

13:45

Carl-Benz-Halle

76185 Karlsruhe-Mühlburg
Sternstraße 3

Handball-Förderverein

Verein(t) fördern – Stärk den Handballsport bei der Turnerschaft mit deiner Unterstützung.

Abteilungsleiter

Markus Bracht
Tel. 0721 / 9418600
handball@tsdurlach.de

Handball Herren 1: TSD - TV Ispringen 23:29 (10:13)

28.11.2018 von Pia Fischbach

Niederlage gegen den Tabellenführer

Nach einem Remis am vorherigen Spieltag gegen die HSG Walzbachtal war der TV Ispringen zu Gast. Die Mannschaft aus Ispringen ging als Favorit in das Duell gegen die TS Durlach, da diese bis dahin noch keine Punkte abgegeben hatten.

Der Start in die Partie verlief für beide Mannschaften gut und es konnte sich keine Mannschaft absetzen. Nach etwa 15 Minuten stand es 7:7 und beide Mannschaften hatten Probleme Tore zu erzielen, was hauptsächlich an den guten Abwehrreihen der Kontrahenten und an einer starken Torhüterleistung auf Durlacher Seite von Luca Sforza lag. Erst ab der 25. Minute konnten sich die Gäste leicht absetzen. Dies lag hauptsächlich an mangelnder Konzentration des Durlacher Angriffsspiels, womit den Gästen einfache Tor aus dem Tempogegenstoß ermöglicht wurden. So stand es am Ende der ersten Halbzeit 10:13.

Nach der Halbzeitpause kamen die Gäste aus Ispringen besser ins Spiel und konnten sich bis auf 5 Tore bis zur 37. Minute absetzen. Die Durlacher Mannschaft versuchte alles, um noch einmal heranzukommen und Trainer Dominik Pirogow stellte die Abwehr auf ein deutlich offensiveres System um. Leider konnte die Umstellung nicht die benötigten Ballgewinne schaffen und die Gäste aus Ispringen konnten ihren Vorsprung weiter halten. Dabei spielte auch die Disqualifikation von Max Lange eine Rolle, welcher mit drei 2-Minutenstrafen das Spiel vorzeitig verlassen musste.

Die Durlacher Mannschaft bemühte sich das Spiel noch einmal spannend zu gestalten, doch die Gäste aus Ispringen spielten die restliche Zeit souverän herunter. So stand es zum Ende des Spieles 23:29 für den TV Ispringen.

Bester Torschütze auf Durlacher Seite war Michael Schneider mit 5 Toren.

Es spielten: Luca Sforza, Mirco Stern (beide Tor), Alexej Brantin, Maximilian Lange, Robin Schneider, Florian Polich, Mehdi Mornegui, Christian Leins, Michael Schneider, Viktor Riedlin, Daniel Knepper, Philipp Blessing

Ausblick

Das nächste Spiel findet am Donnerstag 06.12.2018, um 20.00 Uhr in der Lußhardthalle Hambrücken statt. Dort trifft die TS Durlach auf die SG Hambrücken/Weiher und es gilt zwei Punkte mitzunehmen und trotz Harzverbot nicht zu straucheln.

Zurück