Handball-Termine

20.10.2017 (Freitag)

Herren 3: Post Südstadt KA 2 - TSD

17:45

Eichelgartenhalle

Rosenweg 1
76199 Karlsruhe-Rüppurr

21.10.2017 (Samstag)

mC-Jugend: TSD TV Forst

13:30

Untere Hub

Handball-Förderverein

Verein(t) fördern – Stärk den Handballsport bei der Turnerschaft mit deiner Unterstützung.

Abteilungsleiter

Markus Bracht
Tel. 0721 / 9418600
handball@tsdurlach.de

Handball Herren 2: TSD - TSV Rintheim 27:21 (14:8)

04.10.2017 von Pia Fischbach

Temporeich zum Heimsieg

Nach der unnötigen Niederlage der Vorwoche wollte sich die Mannschaft um das Trainergespann Zimmermann/Link beim Derby gegen die Nachbarn aus Rintheim in der heimischen Hub rehabilitieren.

Bereits in der Frühphase der Partie zeigten die Hausherren beeindruckenden Tempohandball. Konsequent stand der Abwehrriegel vor dem stark haltenden Sebastian Gerbert und konnte so viele einfache Ballgewinne erzielen, welche meist mit einfachen Toren verwertet wurden. Auch nach der frühen Auszeit der Gäste beim 7:3 änderte sich am Spielverlauf wenig, was von den zahlreichen Zuschauern gefeiert wurde. Nur der erneut nicht optimalen Chancenverwertung der Hausherren hatte es Rintheims 2. zu verdanken, dass es nur mit 14:8 in die Pause ging.

Zu Beginn der nächsten 30 Minuten gelang es den Gastgebern leider nicht an den furiosen Handball der 1. Hälfte anzuknüpfen. Es entwickelte sich bis zum 18:12 ein Spiel auf Augenhöhe und nach der verletzungsbedingte Ausfall von Abwehrchef Jakob Technau verunsicherte die Mannschaft zusätzlich. So dauerte es nur wenige Minuten und Rintheim konnte beim 19:17 die Partie wieder offener gestalten. Doch statt sich das Spiel aus der Hand nehmen zu lassen, legte man wieder eine Schippe zu und drehte gegen eine doppelte Manndeckung vor allem auf der linken Angriffsseite nun richtig auf. Genauso schnell, wie man die Führung hergegeben hatte, erspielte man sich eine neue und entschied die Partie beim 27:21 endgültig. Letztlich bleiben nur die vielen unverwerteten Chancen, welche die 30 Treffer verhinderten als Manko des Spiels.

In der kommenden Woche wartet mit dem Auswärtsspiel bei der Badenligareserve des TV Knielingen ein ganz harter Brocken auf die Durlacher. Nur eine geschlossene Mannschaftsleistung kann zu wichtigen 2 Punkten im Kampf um einen Mittelfeldplatz führen.

Für Durlach spielten: Gerbert (Tor), Landes, Friedrich, Dahms, Technau, Strohecker, Schüller, Riedlin, Knepper, Franz, Bott, Nischke, Materne, Geißer

Zurück