Handball mC-Jugend: Rhein-Neckar Löwen 2 - TSD 29:26 (17:12)

10.10.2017 von Pia Fischbach

Eine Woche nachdem die Jungs der männlichen C-Jugend den TSV Rintheim souverän besiegt hatten, ging es nun zu den Tabellenführern nach Kronau. Ziel war, an die Leistung der letzten Spiele anzuknüpfen und sich mit einem Sieg an der Tabellenspitze festzusetzen.

Voller Lust auf das Spiel wärmten sich die Jungs der Turnerschaft auf und waren fest entschlossen, der Mannschaft aus Kronau zu zeigen, dass auch die Durlacher ein ernst zu nehmender Gegner sind. Dennoch verschlief die Mannschaft die ersten 10 Minuten des Spiels, sodass sie durch viele Fehler im Angriff und zu einfache Gegentore von außen schnell in Rückstand geriet. So stand es zur Halbzeit 16:11 für die Junglöwen.

Die Ansprache des Trainers in der Halbzeit motivierte die Spieler, nicht den Kopf hängen zu lassen. Dennoch gelang es der jungen Mannschaft aus Durlach in den ersten Minuten der zweiten Halbzeit leider auch nicht, ihre Fehler im Angriff zu minimieren, wodurch sie weiterhin viele schnelle Gegentore kassierten. Nach den ersten fünf Minuten verbesserte sich die Leistung der Jungs, wodurch sie sich wieder auf ein 21:18 heran kämpften. Doch genau so schnell wie die Mannschaft den Rückstand minimiert hatten, bauten die Gegner die Führung wieder aus. Durch eine 2-min Strafe gegen die Mannschaft aus Kronau gelang es den Durlachern wieder auf drei Tore Abstand und damit den Endstand von 29:26 heranzukommen.

Es spielten für Durlach: Fabian Krahl (10); Thore Zwifka (1); Denis Girschewski (1);Lukas Wiederhold (6); Lasse Sautter (3); Josias Boschmann; Laurenz Grunert; Julius Borrmann; Michel Bodenbach (1); Mick Böttcher (3); Alexander zu Dohna; Dennis Knaus; Nick Duwe; Jerko Piplica (1)

Zurück