„Haste mal ’nen Zehner?“

25.02.2016 von Administrator

Handball-Förderverein der TS Durlach sucht Turnersaft-Spender

Nach der erfolgreichen Premiere 2014 war für den Handball-Förderverein der Turnerschaft Durlach (TSD) klar, dass man auch in der aktuellen Saison wieder auf die Wiesen ziehen würde, um reiche Ernte einzufahren. Die Idee, für die Jugendarbeit Obst zu sammeln und daraus leckeren Saft zu machen, ließ dem Förderverein allseits viel Hilfe zuteil werden. Die naturbelassenen Streuobstwiesen, auf denen fleißig eingesammelt wurde, fand man durch Mundpropaganda und so kam auch 2015 eine beträchtliche Anzahl an bekömmlichen „Turnersaft“ zusammen.

Spendenaktion: Turnersaft für soziale Einrichtungen

Dem Förderverein liegt nicht nur der Handballsport am Herzen. Mit der Aktion „Haste mal ’nen Zehner?“ sollen ausgewählte soziale Einrichtungen in Durlach und Umgebung unterstützt werden. Und so einfach geht’s: Bereits mit 10 Euro pro Apfelsaft-Paket (5 Liter) können Spender den Einrichtungen besten „Turnersaft“ über den Förderverein zukommen lassen. Zugleich wird mit jeder gesponserten Saftpackung auch die Handballjugend der TSD gefördert.
Jeweils 10 Pakete konnten schon an den Schutzraum für Flüchtlinge in Durlach im ehemaligen Anna-Leimbach-Haus, an die Durlacher Tafel und an das Zentrum für individuelle Erziehungshilfen übergeben werden – zusätzlich legte der Förderverein noch je 10 Pakete drauf. Im neuen Jahr durften sich die Gäste der Vesperkirche am Werderplatz über 50 Liter besten „Turnersaft“ freuen.

Um die Aktion weiterführen zu können, werden nun zusätzliche Spender gesucht. Und auch für den eigenen Genuss kann selbstverständlich „Turnersaft“ bestellt werden.

Kontakt zum Förderverein: Udo Schwander, E-Mail: turnersaft@tsdurlach.de

Zurück