Mit großen Sprüngen ins neue Jahr: TSD-Jugendhandballer erhalten Trainingsmaterial

30.01.2019 von Administrator

Über ein Mini-Trampolin und zwei neue Weichbodenmatten durften sich die Handballer der Turnerschaft Durlach (TSD) freuen.

Finanziert aus dem Nachlass ihres Sohnes Ralf Achtmann, möchte Renate Achtmann die engagierte Jugendarbeit des Durlacher Traditionsvereins fördern. Insgesamt zehn Jugendmannschaften kann die Handballabteilung der TSD vorweisen, einige davon spielen in der Badenliga. „Wir sind sehr dankbar für diese weitere Zuwendung“, so Abteilungsleiter Markus Bracht. Und dabei hätten beide Seiten gewonnen, so Renate Achtmann, denn seit dem Beginn ihrer Patenschaft für die A-Jugendhandballer 2016 hätte sie auch den Handballsport für sich entdeckt: „Das ist ein neues Erlebnis!“ Regelmäßig schaue sie zu, auch habe sie schon ihre Nachbarin mit in die Halle genommen.

Nach Trikots und Bällen hat Achtmann nun Trainingsmaterial gestiftet. Und dieses wurde beim Winterfest der Jugendhandballer in der vereinseigenen Werner-Stegmaier-Halle fleißig eingeweiht. Auch der Vorsitzende des Fördervereins der Durlacher Handballer, Jochen Wackershauser, bedankt sich herzlich bei der großzügigen Sponsorin.

Fotos der Winterfeier

Zurück