Erfolgreicher Sieg für die inklusive Damenmannschaft

20.10.2017 von Pia Fischbach

Neue Trikots, gesponsert durch den Rotary Club Schwetzingen Kurpfalz
, erfolgreich eingeweiht.

Am Samstagmorgen, 23. September 2017, um 11 Uhr trat die inklusive Damenmannschaft S'Mart Team gegen die „Old Stars“ (ehemalige 1. Damenmannschaft der TSG Wiesloch) in Baiertal zu einem Freundschaftsspiel an. Das S’Mart Team besteht seit einem halben Jahr und setzt sich aus Spielerinnen der Wieslocher Wiesel und den Durlacher Turnados zusammen. Vor dem Spiel überreichten die Präsidenten des Rotary Clubs Schwetzingen Kurpfalz, Beate Becker und Dr. Bernhard Küppers, der Mannschaft ihren neuen Trikotsatz.

Die Freude darüber war groß und so zeigten die S‘Marts schon direkt in der 1. Spielminute, was in ihnen steckt. Mit verschiedenen Spielzügen und einer starken Offensive schossen sie ein Tor nach dem anderen. Doch auch die Old Stars waren nicht zu unterschätzen und machten es trotz jahrzehntelanger Spielpause den S'Marts nicht einfach. Die Führung wechselte ständig. Leider gingen die S'Marts, trotz einer sehr guten ersten Hälfte, mit 3 Toren Rückstand in die Halbzeitpause.

Das änderte sich nach der Pause schnell! Das S'Mart Team holte auf und schaffte so den Ausgleich. Dennoch wechselte die Führung wieder und so wurde es zu einer nervenaufreibenden 2. Halbzeit. In den letzten Spielminuten versuchten die Old Stars vergeblich, noch einmal in Führung zu gehen, doch zahlreiche Fehlpässe und eine starke gegnerische Abwehr hinderten sie daran. So schafften es die S'Marts sich in der letzten Minute noch einmal den Ball zu ergattern – die Spannung war kaum auszuhalten. Ein erfolgreicher Angriff und ein sehenswertes Tor führten so zum 15:14 Endstand und besiegelten letztlich den knappen aber verdienten Sieg. Der Spaß an dem Spiel war beiden Mannschaften anzusehen, auch den Old Stars – trotz der Niederlage.
 Eine Revanche ist auf jeden Fall geplant!

Zurück