Handball-Termine

24.09.2017 (Sonntag)

mD-Jugend: TB Pforzheim - TSD

13:30

Sporthalle im Benckiser Park

Habermehlstraße 4
75172 Pforzheim

Damen: TS Mühlburg 2 - TSD

14:30

Carl-Benz-Halle

Sternstraße 3
76185 Karlsruhe-Mühlburg

30.09.2017 (Samstag)

Handball-Förderverein

Verein(t) fördern – Stärk den Handballsport bei der Turnerschaft mit deiner Unterstützung.

Abteilungsleiter

Markus Bracht
Tel. 0721 / 9418600
handball@tsdurlach.de

Heimspiel – Das inklusive Handballturnier

Heimspiel V | 25. bis 27. Mai 2017 | Weiherhofhalle Durlach

Heimspiel-Logo

Durlach wird bereits zum fünften Mal zum bundesweiten Forum des inklusiven Sports. Bei „Heimspiel V“ zeigen vom 25. bis 27. Mai 2017 in der Weiherhofhalle SO-Mannschaften aus der gesamten Republik ihr Können.

Impressionen 2017

Aktuelle Fotos in der Galerie

Rückblick 2015

Hier geht es zu den Fotos von „Heimspiel IV“ | Galerie

Impressionen

2013: „Heimspiel III“

Die ersten beiden Auflagen 2010 und 2011 waren bereits Feste des inklusiven Handballs und der Begegnung. „Heimspiel III“ vom 9. bis 11. Mai 2013 brachte einen weiteren Schub für das gleichberechtigte Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung. 14 Mannschaften aus dem gesamten Bundesgebiet zeigten bei dem dreitägigen Spektakel ihr Können, das die Turnerschaft in Zusammenarbeit mit dem Stadtamt Durlach ausrichtete.

2011: „Heimspiel II“

Zwölf Teams aus der ganzen Republik waren zu „Heimspiel II“ angereist, das die Turnerschaft Durlach (TSD) vom 20. bis 22. Mai 2011 im Rahmen der 3-Sterne-Durlacher Erlebnistage ausrichtete. Mannschaften von Special Olympics (kurz: SO, weltweiter Sportverband für Athleten mit geistiger und mehrfacher Behinderung) aus Delitzsch, Radebeul, Mechterstädt, Meißen, Schwalmstadt und Hamburg passten und warfen dabei ebenso um Tore und Punkte wie die Lokalmatadoren der Durlach Turnados oder lokale „Normalo“-Teams wie das KSC-Fanprojekt oder die Betreuer der Durlach Turnados.

2010: „Heimspiel“

Drei Teams aus Handballern ohne und drei aus Handballern mit Handicap warfen sich beim 1. integrativen Handballturnier Süddeutschlands in die Herzen der Zuschauer. Unter diesem Titel veranstaltete die Turnerschaft Durlach mit ihrem Kooperationspartner Humanitäre Botschaft zum „Einjährigen“ ihrer Handballgruppe „Durlach Turnados“ für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung das rauschende Handballfest.

Begeistert von dem „tollen Turnier und dem integrativen Gedanken“ war auch Schirmherr OB Heinz Fenrich, der sich bei der Ehrung der Teilnehmer ein Turnado-Shirt überstreifte. Seinen Beitrag zum erfolgreichen „Heimspiel“ leistete darüber hinaus der Nachwuchs der Rhein-Neckar Löwen, der im Promotionsspiel gegen eine Karlsruher Stadtauswahl mit 44:36 die Oberhand behielt.

Weitere Bilder in der Galerie