Ansprechpartner

Claudia Schaffner
Tel. 0721 / 473071
info@tsdurlach.de

Autogenes Training bei der Turnerschaft

01.11.2013 von Gerhard Kessler

Ab 18. November 2013, montags von 17.00 – 18.00 Uhr im Sport- und Gesundheitsstudio Killisfeld, Ottostr. 1b

Die Turnerschaft Durlach bietet in Kooperation mit dem Sport- und Gesundheitsstudio künftig ein erweitertes Angebot auch für Nichtmitglieder. Als ersten Kurs haben wir „Autogenes Training“ (AT) gewählt. Der bewährte Weg zur Entspannung. Autogenes Training ist ein vernünftiges und erprobtes Entspannungsverfahren mit hoher Wirksamkeit. Der Schöpfer dieser Methode ist Prof. Dr. Dr. H. Schultz. Die Wirkungsweise von AT: Entspannung, Abbau von Nervosität, Leistungssteigerung, Zunahme der Konzentrationsfähigkeit und Steigerung der körperlichen Abwehr. Es dient zur Gesundheitsprophylaxe (Bsp. Angststörungen, Migräne, Zähneknirschen, Blutdruck stabilisierend, Prüfungsangst, Stress/Burnout u.v.m.).

Autogenes Training kann allen Menschen Vorteile bieten, die nach psycho-sozialer Gesundung streben. Ob Chefs oder Sekretärinnen, ob Freiberufler oder Arbeiter. Jede Altersgruppe kann für sich und ihrer Umgebung Vorteile erwarten.

Zur Person

Melanie Geisser, erfolgreich ausgebildete Industriekauffrau. Zwanzig Jahre erfolgreiche Arbeit in der Kundenbetreuung, Kundenberatung und im Personalmanagement. Davon als Gründungsmitglied über zehn Jahre selbstständig in der Automobilbranche. Selbstständige Beratung als Mentalcoach und Motivationstrainerin sowie Dozentin der VHS und in anderen Fortbildungseinrichtungen. Ihre beruflichen Schwerpunkte sind: Mentalcoaching, Mentales Training, Autogenes Training sowie Energetisches Arbeiten und verschiedene Entspannungsmethoden.

Weitere offene Angebote sind in der Vorbereitung.
Info und Anmeldung kontakt@melanie-geisser.de (Tel. 0172 - 8164156) oder info@tsdurlach.de (Tel. 0721 / 473071)

Zurück