Kontakt

Sie haben eine Frage oder Anregung?

Tel. 0721 473071

Handball

Handball bei der Turnerschaft

Die Handballabteilung der Turnerschaft Durlach ist in der Handballregion Karlsruhe, Pforzheim und Bruchsal eine Institution. Mittlerweile nehmen die Durlacher Handballer mit insgesamt 16 Mannschaften am aktiven Spielbetrieb teil. Darunter befinden sich zwölf Jugendmannschaften.

Mehr als die Jagd auf Punkte und Tore

In zahlreichen Aktionen abseits des regulären Spielbetriebs engagieren sich unsere ehrenamtlichen Trainer, um das Gemeinschaftsgefühl und Sozialverhalten unserer Jugendlichen untereinander zu stärken und stetig zu fördern. Unser Fokus liegt dabei auf mannschaftsübergreifenden Aktivitäten wie beispielsweise das jährliche Jugendhandballcamp, Turnersaft oder die Alkoholprävention. Gekrönt wird die jährliche Jugendarbeit in einer großen Winterfeier, bei denen alle Kinder jeden Alters mit Familie feiern.

Abteilungsleiter

Markus Bracht

  • 0721 9418600
  • handball@tsdurlach.de

Nächste Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Neuigkeiten

28 Mär 2019

Zu einem „roßartigen Erfolg“ gratuliert Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup der Turnerschaft Durlach 1846 und ihrem Ersten Vorsitzenden Mathias Tröndle.

26 Mär 2019
Handballdamen 2018/19

Am Sonntagnachmittag war die zweite Garde der HSG Walzbachtal zu Gast in der heimischen Unteren Hub.

26 Mär 2019
Handballherren 1 2018/19

Mit einem Lauf von vier Siegen in Serie trat die Herrenmannschaft der Turnerschaft am Wochenende mit breiter Brust zum Derby gegen die HSG Walzbachtal 2 in der „Unteren Hub“ an.

22 Mär 2019

Durlacher Handballer erkämpften mit Nationalteam dritten Platz bei Weltspielen von Special Olympics. Am heutigen Freitag (22. März 2019) bringt sie das Flugzeug von einem riesigen Erlebnis in die Heimat zurück.

20 Mär 2019
Handballherren 1 2018/19

Nach zwei spielfreien Wochenende in der Faschingspause stand am vergangenen Samstag das Auswärtsspiel beim Vorletzten, der SG Sulzfeld/Bretten, auf dem Programm.

20 Mär 2019
C1-Jugend männlich 2018/19

Nach Abschluss der Hinrunde in der Badenliga auf Tabellenplatz sieben hatte man sich eine Steigerung in der zweiten Hälfte der Saison vorgenommen. Nachdem nun der größte Teil der Rückrunde vorbei ist, wird es Zeit ein Fazit zu ziehen.