Kontakt

Sie haben eine Frage oder Anregung?

Tel. 0721 473071

Jugend

Jugendmannschaften

Minis

Jg. 2011 und jünger

Info

Mini-Handball ist die Gelegenheit, bei der auch die Kleinsten Handballluft schnuppern können. Kindgerechte Zielsetzungen und altersgemäße Übungsinhalte stehen im Vordergrund. Die Minis sollen Spaß am Spielen mit dem Ball haben und dies nicht nur beim Gewinnen. Das bedeutet, Regeln nicht blind anzuwenden, das Miteinander zu fördern und allen Ballbegeisterten eine Chance zu geben, ihr Können auf dem Spielfeld zu zeigen. Mini-Handball ist der ideale Weg, unsere Jüngsten langsam an den Sport heranzuführen und gleichzeitig eine breite Basis an sportlichen Fähigkeiten zu entwickeln. Mädchen und Jungen spielen und üben gemeinsam.

E-Jugend männlich

Jg. 2009/10 | Bezirksliga

Info

Die Turnerschaft Durlach nimmt in der Saison 2019/20 mit der männlichen E-Jugend am Spielbetrieb in der Bezirksliga teil. Die Mannschaft trainiert montags und donnerstags in der Unteren Hub. Interessierte Kinder der Jahrgänge 2009/10 sind herzlich eingeladen, beim Training reinzuschnuppern und Handball bei der TS Durlach für sich auszuprobieren.

E-Jugend weiblich

Jg. 2009/10 | Bezirksliga

Info

Das ist unsere neueste Mannschaft: die weibliche E-Jugend. Das im Juni 2018 gegründete Team spielt in der Runde mit und sie schlagen sich wacker und steigern sich von Spiel zu Spiel. Jeden Montag trainieren 15 Mädchen mit viel Spaß und lernen das Handball-1x1. Aber wir brauchen Verstärkung: Für die nächste Saison suchen wir vor allem Mädchen der Jahrgänge 2008, aber die Jahrgänge 2009/2010 sind ebenfalls herzlich willkommen. Schaut doch einfach mal vorbei! Eure Trainer Lara, Eki und Kathrin

D-Jugend männlich

Jg. 2007/08 | Bezirksliga

D-Jugend weiblich

Jg. 2007/08 | Bezirksliga

C1-Jugend männlich

Jg. 2005/06 | Badenliga

C2-Jugend männlich

Jg. 2005/06 | Bezirksliga

C-Jugend weiblich

Jg. 2005/06 | Bezirksliga

Info

Für die Saison 2019/2020 formierte sich eine neue weibliche C-Jugend. Einige Spielerinnen sind zur weibliche B-Jugend abgegangen, jedoch konnten wir auch einige Neuzugänge begrüßen. Mit viel Motivation und Spaß soll sich jede Spielerin individuell weiter entwickeln. Teamgeist und respektvoller Umgang miteinander spielt eine weitere große Rolle. Wir freuen uns jederzeit auf Neuzugänge und Mädels die mal beim Training rein schnuppern wollen.

B-Jugend männlich

Jg. 2003/04 | Landesliga

Info

Unsere männliche B-Jugend startet die Saison 2019/20 in der Landesliga Süd. Das Ziel ist es, die Meisterschaft zu holen! Dabei steht vor allem der Spaß und die Gemeinschaft im Vordergrund. Die Jungs und das Trainerteam unternehmen auch immer wieder neben dem Feld gemeinsame Aktivitäten, um das Mannschaftsgefühl und den Teamgeist weiter zu stärken. Die Jungs trainieren drei Mal die Woche: dienstags: 18:30-20:00, donnerstags: 18:30-20:00, freitags: 19:00-20:30, dabei ist das Freitagstraining vor allem auf die individuelle Verbesserung jedes einzelnen Spielers ausgelegt.

B-Jugend weiblich

Jg. 2003/04 | Badenliga

A-Jugend männlich

Jg. 2001/02 | Landesliga

Neuigkeiten

20 Feb 2020
wB-Jugend Saison 2019/20

Am Sonntag trat die wB der Turnerschaft ihr erstes Auswärtsspiel des neuen Jahres gegen die JSG Rot-Malsch an. Das Hinspiel wurde aus Durlacher Sicht verdient gewonnen. Man nahm sich daher vor, die nächsten 2 Punkte mit nach Hause zu nehmen.

19 Feb 2020

Im vierten Spiel der Rückrunde hat die weibliche D-Jugend ihren ersten Sieg im neuen Jahr gefeiert. Beim TV Birkenfeld feierte das Team mit ihren Trainerinnen Lara und Maira einen souveränen 21:11 (11:4)-Erfolg.

19 Feb 2020
wB-Jugend Saison 2019/20

Am Sonntag, 9. Februar, empfingen die Mädchen der weiblichen B-Jugend der Turnerschaft Durlach in der Badenliga die Gäste aus Oftersheim-Schwetzingen. Von Anfang an entwickelte sich ein Spiel, bei dem die Gäste insbesondere körperlich dagegen hielten, teilweise auch mit Mitteln, die den Bereich der Fairness überschritten.

12 Feb 2020
B-Jugend männlich 2019/20

Nach der enttäuschenden Niederlage gegen HaWei wollten die Jungs heute wieder einiges gut machen. Im Spitzenspiel der Landesliga Süd war die Mannschaft von PSK zu Gast in der heimischen Weiherhalle. Da man das Hinspiel sehr deutlich für sich entschied, war es unwahrscheinlich, dass man heute um die Meisterschaft fürchten müsse. Dennoch hat man letzte Woche gesehen, dass man an einem schlechten Tag durchaus den kürzeren ziehen kann. Also ging man hoch motiviert und konzentriert ans Werk.