Kontakt

Sie haben eine Frage oder Anregung?

Tel. 0721 473071

Handball-Neuigkeiten

Handball Damen: TG Eggenstein - TSD 24:27 (13:15)

Derbysieger im ersten Rundenspiel

Handballdamen 2018/19

Nach der langen Vorbereitung war es endlich soweit – das erste Spiel der neuen Runde. Trotz Verletzungspech in den letzten Wochen und krankheitsbedingten Ausfällen hatte das Trainerduo Pendl/Kehler die Damen der TSD gut auf das Derby gegen die Damen des TG Eggenstein eingestellt.

Die TSD kam sehr gut ins Spiel und führte schnell mit 1:4, was auf eine sehr starke Abwehrleistung zurückzuführen ist. Mitte der ersten Halbzeit wurde es ein ausgeglichenes Spiel, da die TG Eggenstein immer mehr in ihren Rhythmus fand und zu leichten Torerfolgen kam. Doch die TSD ließ sich davon nicht abhalten und hielt sich immer an das eingespielte Konzept und konnte so einen dauerhaften 2-Tore-Vorsprung halten. Mit einem Stand von 13:15 ging es in die Halbzeitpause.

Die Halbzeitansprache des Trainer-Duos war deutlich: „Wir gewinnen dieses Spiel und nehmen die Punkte mit nach Durlach.“ So startete auch die 2. Hälfte. Die Damen der TSD zündeten eine Rakete und gingen nach 40 Minuten mit 14:21 in Führung. Man spielte Tempohandball, machte Druck auf die Abwehr, nutze die vorhandenen Lücken und jeden Tempogegenstoß, um den Ball im gegnerischen Tor unterzubringen. Jedoch ließ man sich dann durch das hektische Spiel der Gastgeberinnen verunsichern und es kam zu vielen technischen Fehlern und Unsicherheiten im Abwehr- und Angriffsspiel, wodurch die TG Eggenstein auf 22:23 in der 51. Minute verkürzen konnte.

Die jedoch langjährige Handballerfahrung und die nötige Ruhe in den letzten 10 Minuten sicherten einen 24:27-Auswärtssieg und man konnte mit den hart erkämpften Punkten nach Durlach zurückkehren. Dieser Sieg war absolut verdient und zeigt, dass die Damen der TSD super auf allen Positionen aufgestellt sind.

Es spielten: Sanja Mieslinger, Julia Bierbaums (beide Tor), Jule Miltner (1), Meike Mutter (5), Lena Ullrich (3), Melissa Weitensfelder (3), Pia Fischbach (3), Tamara Martin (7), Julia Rieber, Jessica Heß (2), Giulia Krais (3)

Zurück