Kontakt

Sie haben eine Frage oder Anregung?

Tel. 0721 473071

TSD-Neuigkeiten

TSD-Volleyball-Nachwuchs sammelt Erfahrungen

Erstes Testspiel überhaupt endet 3:3

Das erste Mal Spielatmosphäre geschnuppert hat der TSD-Volleyball-Nachwuchs. Foto: Becker

TSD-Übungsleiter Viktor Becker, der seit zwei Monaten das Nachwuchsteam in Durlach trainiert, hatte die Idee: ein Freundschaftsspiel gegen die Jugendmannschaft des TV Oberhausen. Für beide Mannschaften war es das erste Spiel unter Wettkampfbedingungen. Doch die 17- und 18- Jährigen legten die Verunsicherung nach einem gemeinsamen Warmmachen schnell ab.

Die Turnerschaft kam besser in die Partie und holte sich die ersten beiden Sätze. Oberhausen steckte aber nicht zurück und erkämpfte sich in der Folge den dritten und vierten Durchgang. Es ging spannend weiter. Die Turnerschaft gewann Satz fünf, Oberhausen die sechste Partie.

Zu einem entscheidenden Satz ist es in der Folge nicht mehr gekommen, weil sich beide Teams darauf verständigt hatten, gemeinsam einen Durchgang in gemischten Mannschaften zu spielen sowie zum Abschluss einen Spaßsatz. An Ehrgeiz mangelt es den beiden Teams aber nicht, denn: Für Mitte bis Ende Februar ist bereits das Wiederholungsspiel in Durlach angesetzt.

Für Übungsleiter Viktor Becker war das ein gelungener Test: "Beiden Mannschaften hat es spielerisch sehr geholfen, gleichzeitig die Lust erhöht, besser zu werden und das nächste Mal zu gewinnen."

Zurück